Service Center
+49 (0)2871 2550-1220
Größtes Kantensortiment in Europa
Kanten in jeder Länge ab 1 Meter
Alle bis 16:00 Uhr bestellten Lagerartikel innerhalb von 24 Stunden geliefert
Jede Onlinebestellung mit 2 % Rabatt
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Notwendiges Zubehör
Achtung!
Sie benötigen für die Verarbeitung des ausgewählten Artikel auch die folgenden Produkte:
Menü
Service
ABS Kanten
Melaminkanten
Echtholzkanten
Aluminiumkanten
PP Kanten
Stegkanten
Einfasskanten
Acrylkanten
Grundierkanten
PET Kanten
PVC Kanten
Griffe und Knöpfe
Griffelemente
Griffleisten
Garderobe
Treppen- und Geländersysteme
Furniture Linoleum
Sibu Designplatten
Rolldekore
GFK Paneele
Steinfurniere
Akzent-Paneele
Ziergitter
Verbindungstechnik
Sockelsysteme
Wandanschlussprofile
Schrankaufhänger
Technische Profile
Scharniere
Klappenbeschläge
Glasrahmen
Möbelrollläden
Schiebetüren für Möbel
Schiebetüren für Räume
Schrankausstattung
Schubkastensysteme
Auszugsführungen
Rollen / Räder
Möbelfüße
Tischgestelle und -beschläge
Büroorganisation
Schließtechnik
Waschbecken
Armaturen
Spülen
Abfalltrennsysteme
Lüftungstechnik
Nischenrückwandsysteme
Regalsysteme
Licht
Möbelsteckdosen
Küchenelektrogeräte
Kantenbearbeitung
Klebstoffe
Trenn-, Reinigungs- und Gleitmittel
Lacke, Beizen, Lasuren
Gegenzug- und Grundierfolien
Dichtmassen und Montageschäume
Verpackungsmaterial
Oberflächenkorrektur
Polier- und Schleifmittel
Werkzeuge
Arbeitsschutz
schliessen

Verarbeitung von Sibu Designplatten

Verklebung von Sibu Platten

1. Akklimatisieren der Werkstoffe

Akklimatisieren der Werkstoffe

Die Designplatten werden als Oberfläche und Gegenzug verwendet. Vor der Verarbeitung müssen sich alle Materialien akklimatisieren.

2. Grob-Zuschnitt der beiden Platten

Grob-Zuschnitt der beiden Platten

Die Platten können mit handelsüblichen Werkzeugen zugeschnitten werden. Die Dekorplatten größer zuschneiden als die Holzträgerplatte.

3. Anschleifen der Rückseite

Anschleifen der Rückseite

Die Rückseiten der Designplatten mit einem Exzenterschleifer anschleifen. Hierzu ist ein Schleifpapier mit einer 80er Körnung zu verwenden.

4. Rückseite der Sibu Platte reinigen

Rückseite der Sibu Platte reinigen

Die Rückseiten gut säubern. Für die Dekorplatten nach dem Absaugen zusätzlich ein Reinigungstuch verwenden. Bei der Trägerplatte reicht das Abblasen.

5. Leimauftrag

Leimauftrag

Den Leim mit einem Zahnspachtel auf die Trägerplatte auftragen. Die Auftragsmenge beträgt ca. 100 - 150 g / m², je nach Saugfähigkeit des Trägermaterials.

6. Verpressen der Platten

Verpressen der Platten

Dekorplatten mittig auf der Trägerplatte positionieren und mit einem Pressdruck von 0,5 N/ mm² verpressen. Bei 20°C beträgt die Presszeit ca. 30 Minuten. Die maximale Presstemperatur liegt bei 45°C.

7. Feinzuschnitt

Feinzuschnitt

Bei sachgemäßer Verklebung kann das Werkstück anschließend sofort beigefräst und weiterverarbeitet werden.

8. Folie entfernen

Feinzuschnitt