Service Center
+49 (0)2871 2550-0
kanten_kantensortiment_light
Größtes Kantensortiment in Europa
kanten_1m_light
Kanten in jeder Länge ab 1 Meter
Alle bis 16:00 Uhr bestellten Lagerartikel innerhalb von 24 Stunden geliefert
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Notwendiges Zubehör
Achtung!
Sie benötigen für die Verarbeitung des ausgewählten Artikel auch die folgenden Produkte:
Menü
Service
ABS Kanten
Melaminkanten
Echtholzkanten
Aluminiumkanten
PP Kanten
Stegkanten
Einfasskanten
Acrylkanten
Grundierkanten
PVC Kanten
Schmelzkleber
Griffe und Knöpfe
Griffelemente
Griffleisten
Garderobe
Treppen- und Geländersysteme
Furniture Linoleum
Sibu Designplatten
Rolldekore
Echtholzpaneele
GFK Paneele
Steinfurniere
Akzent-Paneele
Ziergitter
Verbindungstechnik
Sockelsysteme
Wandanschlussprofile
Schrankaufhänger
Technische Profile
Scharniere
Klappenbeschläge
Glasrahmen
Möbelrollläden
Schiebetüren für Möbel
Schiebetüren für Räume
Schrankausstattung
Schubkastensysteme
Auszugsführungen
Rollen / Räder
Möbelfüße
Tischbeschläge
Büroorganisation
Schließtechnik
Dämpfung
Armaturen
Spülen
Abfalltrennsysteme
Waschbecken
Lüftungstechnik
Nischenrückwandsysteme
Regalsysteme
Licht
Möbelsteckdosen
Küchenelektrogeräte
Mineralwerkstoffe
Granitfelder
Kantenbearbeitung
Klebstoffe
Trenn-, Reinigungs- und Gleitmittel
Lacke, Beizen, Lasuren
Gegenzug- und Grundierfolien
Dichtmassen und Montageschäume
Zubehör
Verpackungsmaterial
Oberflächenkorrektur
Polier- und Schleifmittel
Werkzeuge
Leimauftragsgeräte
Arbeitsschutz
Verarbeitungs- und Planungshilfen
schliessen

Grundlagenwissen - Schmelzkleber

1. Wie finde ich den perfekten Kleber für meine Kantenanleimmaschine?

Welches der perfekte Kleber für die jeweilige Kantenanleimmaschine ist, richtet sich zum einen nach den Vorgaben des Herstellers und zum anderen nach der Vorschubgeschwindigkeit der Maschine. So können auf Maschinen, die über Patronensystem verfügen, wie zum Beispiel Maschinen aus dem Hause Holz-Her, ausschließlich Klebstoffpatronen verwendet werden. Für andere Kantenanleimmaschinen benötigt man Klebstoffgranulat. Die Wahl des richtigen Granulates ist dabei von der Vorschubgeschwindigkeit der Maschine abhängig. 

2. Was bedeutet eigentlich gefüllt bzw. ungefüllt?

Bei EVA-Schmelzklebern kann der Kunde zwischen gefüllten und ungefüllten Klebern wählen. Gefüllte Kleber enthalten neben den reinen Klebstoffharzen auch Füllstoffe, wie z.B. Kreide, die die Verarbeitungseigenschaften beeinflussen und z.B. bei geringen Vorschubgeschwindigkeiten die Bildung von Leimfäden verhindern. Ungefüllter Schmelzkleber ist vergleichsweise leichter, da er aus reinen Harzen besteht. Er lässt sich dünner auftragen und ergibt bei optimaler Einstellung eine dünnere Fuge. Für die Verwendung von ungefülltem EVA-Kleber ist allerdings eine bestimmte Vorschubgeschwindigkeit notwendig. 

Der besondere Tipp: Leicht gefüllte EVA-Schmelzkleber verfügen über sehr gute Maschinenlaufeigenschaften bei exaktem, fadenfreien Hotmelt-Auftrag. 

3. Welche Kleber verwende ich bei einem Vorschub ab 10 m/min?

Für Kantenanleimmaschinen mit einem Vorschub ab 10 m/min gibt es bei Ostermann folgende gefüllte Granulate: Redocol Kantomelt, Henkel Technomelt Dorus KS 217, Jowatherm 280.50/51 oder Rakoll K4/570. Als ungefüllte Variante stehen der Redocol Schmelzkleber ungefüllt, Henkel Technomelt Dorus KS 351 und Jowatherm 280.30/31 zur Verfügung. Patronen mit gefülltem Kleber sind REDOCOL Kantomelt HP, Henkel Technomelt HKP 25, Jowatherm 286.60/61/63 und Rakoll K 650P/2. Als ungefüllte Varianten der Schmelzkleber gibt es von Henkel den Kleber Technomelt HKP20 und den Kleber Jowatherm 286.30.

4. Welchen Kleber verwende ich bei einer mobilen Kantenanleimmaschine?

Mobile Kantenanleimmaschinen arbeiten mit einem Vorschub von 3 bis 9 Meter/Minute. Hier steht als gefüllte Variante der Schmelzkleber Henkel Technomelt KS224/2 und als ungefüllte Variante der Schmelzkleber Jowatherm 282.40 zur Verfügung. 

5. Welchen Kleber verwende ich für mein Bearbeitungszentrum (BAZ)? 

Im Bearbeitungszentrum sollte als gefüllte Variante Rakoll Supermelt Professional oder Jowatherm 280.50/51 verwendet werden. Als ungefüllte Variante stehen die Kleber Henkel Technomelt Dorus KS 351 und Jowatherm 280.10 zur Verfügung. 

6. Wie hoch ist die ideale Verarbeitungstemperatur für meinen Kleber? 

Bei stationären Kantenanleimmaschinen und Bearbeitungzentren liegt die ideale Verarbeitungstemperatur für Schmelzkleber bei 190 -210 °C. Bei der mobilen Kantenverarbeitung ist die Temperatur mit 120-150°C deutlich geringer. 

7. Welchen Kleber verwende ich, wenn die Fuge besonders wasserbeständig sein muss?

Wenn eine Fuge besonders hitze- oder wasserbeständig sein muss, empfehlen die Ostermann-Experten die Verwendung von PUR-Schmelzkleber. Zuvor sollten Sie allerdings sicherstellen, dass die Kantenanleimmaschine für die Verwendung von PUR Schmelzkleber geeignet ist. PUR Patronen sind zum Beispiel REDOCOL Kantomelt HP PUR, REDOCOL Kantomelt PUR BlockHenkel Technomelt HKP 26/27, Jowatherm Reaktant 607.40/41 (gefüllt), oder Jowatherm Reaktant 607.30/31 (ungefüllt). PUR Granulat gibt es als REDOCOL Kantomelt PURHenkel Technomelt PUR 270/7G oder Jowatherm Reaktant 607.40/41. Die ideale Verarbeitungstemperatur für PUR-Schmelzkleber liegt mit 100 -150°C deutlich unter der Verarbeitungstemperatur von EVA-Schmelzkleber. Wichtig bei der Verwendung von PUR-Schmelzkleber ist auch die anschließende Reinigung von Schmelzkleberbecken und Maschine. HIer muss die Kantenanleimmaschine – sofern sie nicht gleich am nächsten Tag wieder genutzt wird - nach dem Gebrauch von PUR-Hotmelt immer mit einem entsprechenden PUR-Reiniger (z.B. REDOCOL PUR Reiniger) gesäubert werden.